Über das Projekt

Hier wird von der Familie Röttgermann auf einer Fläche von 0,5 Hektar, statt Mais anzubauen, etwas für die Insekten getan.

Phacelia, Alexandrinerklee, Ölrettich, Perserklee, Seradella… sorgen für einen hohen Gehalt an pollenreichen Honigpflanzen, mit einem Leguminosenanteil von über 50%.

Was DU gegen das Insektensterben tun kannst?
 
Für nur 2€ im Jahr übernimmst DU eine Patenschaft über einen Quadratmeter Blühfläche.

Die Quadratmeterzahl ist frei wählbar.
Kein Abo! Die Patenschaft erlischt mit dem Ende der Vegetationszeit!

Eine Patenschaft können Sie unter Kontakt anfragen.

Patenschaft auch als Geschenk machen: Urkunde und Probetütchen gehen dann direkt an den Beschenkten!

Die einjährige Blühmischung ist von Farmsaat und heißt FARMAJA.

Sie bietet den idealen Lebensraum für alle Insekten, insbesondere Bienen.

Die Blühwiese befindet sich an der B64 zwischen Telgte und Warendorf neben der Firma Präzi Flachstahl.